Immobilienmakler in Hamburg Poppenbüttel - Immobilienmakler Hamburg - Immobilienmakler Poppenbüttel - Logo von GAEDT IMMOBILIEN
 
Deutsch | English
GAEDT IMMOBILIEN - Immobilienmakler Sven Gaedt in Hamburg Poppenbüttel - Immobilienmakler Hamburg - Immobilienmakler Alstertal - Immobilienmakler Poppenbüttel
Das Alstertal und die Walddörfer in Hamburg

GAEDT IMMOBILIEN ist auf die Immobilienvermittlung im Alstertal und in den Walddörfern sowie auf den Hamburger Immobilienmarkt spezialisiert, wird jedoch auch sehr gerne über die Grenzen Hamburgs hinaus für Sie tätig.

Das Büro von GAEDT IMMOBILIEN befindet sich im Hamburger Stadtteil Poppenbüttel im Alstertal im Norden Hamburgs. Das Alstertal und die Walddörfer im Hamburger Nordosten sind von zahlreichen Naturschutzgebieten und von Wohngebieten mit überwiegend Einfamilienhäusern geprägt. Das Alstertal umfasst die Stadtteile Hummelsbüttel, Poppenbüttel, Sasel und Wellingsbüttel. Zu den Waldörfern zählen die Stadtteile Bergstedt, Duvenstedt, Lemsahl-Mellingstedt, Volksdorf und Wohldorf-Ohlstedt. Das Alstertal und die Walddörfer bieten eine sehr hohe Wohn- und Lebensqualität in ländlich geprägter Umgebung, viele Einkaufsmöglichkeiten, einen sehr hohen Freizeit- und Naherholungswert und gleichzeitig die Nähe zur Hamburger Innenstadt.

GAEDT IMMOBILIEN hat für Sie einige Informationen über die Stadtteile im Alstertal und den Walddörfern zusammengestellt:

Hamburg Bergstedt
Bergstedt ist mit einigen alten Höfen noch heute sehr ländlich geprägt und das Leben spielt sich rund um den Dorfkern ab. Daneben befinden sich in Bergstedt auch zahlreiche Villen im gehobenen Wohn- und Lebensstil. Eine architektonische Besonderheit ist die ev.-luth. Bergstedter Pfarrkirche, die in ganz Hamburg als eine der beliebtesten Hochzeitskirchen bekannt ist. Für Naturliebhaber bietet Bergstedt abwechslungsreiche Ausflugsmöglichkeiten in das Naturschutzgebiet Hainesch/Iland und in das etwa 4 ha große Naturdenkmal Timmermoor - ein Moorteich mit Heide und Gehölzsaum. Eine große Naturvielfalt für Spaziergänge und ausgedehnte Wanderungen bietet auch das Rodenbeker Quellental mit wunderbarer Rastmöglichkeit an der Alten Mühle. Bergstedt erstreckt sich über gut sieben Quadratkilometer und hat rund 9.000 Einwohner. Verschiedene Buslinien binden Bergstedt in wenigen Minuten Fahrzeit an die U-Bahn-Haltestellen Hoisbüttel, Buckhorn und Volksdorf sowie an den S-Bahnhof Poppenbüttel an. Einmal im Jahr findet in Bergstedt die "Bunte Meile" mit einem großen Veranstaltungsprogramm aus Flohmarkt, Sport, Spiel und Musik statt.

Hamburg Duvenstedt
Duvenstedt grenzt im Norden und Westen an Schleswig-Holstein und ist aufgrund der ländlichen Lage am Rande des Naturschutzgebietes Duvenstedter Brook ein besonders beliebtes Wohngebiet. Der Duvenstedter Brook wurde bereits 1939 unter Naturschutz gestellt. Das Gebiet wurde seit Jahrhunderten als Viehweide und zum Torfstich genutzt. Heute ist der Brook Hamburgs größtes Naturschutzgebiet mit den stärksten Hirschen Deutschlands. Das architektonische Bild wird durch alte hanseatische Villen und Landhäuser sowie durch zahlreiche Neubauten geprägt. Am Duvenstedter Damm gibt es Cafés, Restaurants und einige Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Mit dem Bus ist die U-Bahn-Haltestelle Ohlstedt in wenigen Minuten erreichbar. Das kulturelle Miteinander der über 6.000 Einwohner wird zu einem großen Teil durch die Vereinigung Duvenstedt gestaltet. Das Max-Kramp-Haus ist der Treffpunkt vieler Interessengemeinschaften und Veranstaltungsort für viele Aktivitäten - vor allem für Kinder und Jugendliche. Es gibt ein umfangreiches Kurs- und Workshop-Angebot (z.B. Fremdsprachen, Feldenkrais, Krabbelgruppen). Auch das seit etlichen Jahren bestehende plattdeutsche Amateur-Theater sowie das Blasorchester sind Teil der Vereinigung Duvenstedt.

Hamburg Hummelsbüttel
In kaum einem Hamburger Stadtteil sind die Wohnformen so vielseitig wie in Hummelsbüttel. Hochhäuser säumen hier ebenso wie Villen die Straßen. Die Mietpreise sind im Stadtvergleich günstig, es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, Kleingartenvereine, zahlreiche Sportvereine und viel Natur. Über verschiedene Buslinien ist Hummelsbüttel sehr gut an die U-Bahn-Haltestellen Fuhlsbüttel und Langenhorn-Markt sowie an die S-Bahn-Haltestellen Poppenbüttel und Ohlsdorf angebunden. Hummelsbüttel ist mit rund 17.000 Einwohnern auf 9,2 Quadratkilometern relativ dicht besiedelt, verfügt jedoch über viele Grünflächen und mit dem Raakmoor über ein großes Naturschutzgebiet. Ein beliebtes Naherholungsgebiet ist darüber hinaus der Hummelsee am ehemaligen Müllberg. Vom 76 Meter hohen Berg hat man Sicht auf die Skyline von Hamburg bis hin zu den Harburger Bergen und weit in die schleswig-holsteinischen Kreise Segeberg und Stormarn hinein.

Hamburg Lemsahl-Mellingstedt
Alte Villen und Landhäuser prägen das Bild des ehemaligen Walddorfes Lemsahl-Mellingstedt. Am Rande der Großstadt konnte es sich den ländlichen Charme und die dörfliche Idylle bis heute bewahren. In Lemsahl-Mellingstedt leben rund 7.000 Menschen - darunter sehr viele junge Familien, die die kinderfreundliche Umgebung zu schätzen wissen. Moorlandschaften und viel Grün zeichnen Lemsahl-Mellingstedt aus und machen es für Naturliebhaber besonders attraktiv. Das Naturschutzgebiet Wittmoor ist ein Hochmoor und wurde früher zur Torfgewinnung genutzt. Auf dem Damm der alten Lorenbahn führt ein Wanderweg durch das renaturierte und aufgestaute Hochmoor. Am Eichelhäherkamp gibt es seit 2004 eine große neue Sportanlage mit Sporthalle, Fußball- und Tennis-Plätzen, Bouleanlage und Vereinshaus. Für Golfliebhaber liegt in an der Lemsahler Landstraße der Golf & Country Club Hamburg-Treudelberg e.V.. In Lemsahl-Mellingstedt gibt es Busverbindungen zur S-Bahn-Haltestelle Poppenbüttel.

Hamburg Poppenbüttel
Den Stadtteil Poppenbüttel zeichnen eine hervorragende Infrastruktur und viele moderne Wohnanlagen aus. Poppenbüttel hat ca. 22.000 Einwohner, erstreckt sich zu beiden Seiten der Oberalster und ist umgeben von Grünzonen, die größtenteils als Landschaftsschutzgebiete ausgewiesen sind. Der im Wald gelegene Alsterwanderweg ist ein wunderschönes Naherholungsgebiet mit Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Kanu oder Kajak fahren. Am Poppenbütteler Markt im Herzen Poppenbüttels gibt es zahlreiche Restaurants und Geschäfte für den täglichen Bedarf. Weitere hervorragende Einkaufsmöglichkeiten bietet das beliebte Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) nahe des S-Bahnhofs Poppenbüttel. Mit 240 Geschäften und einer Verkaufsfläche von 59.000 m² zählt es zu den größten Einkaufszentren Norddeutschlands. In unmittelbarer Nähe befindet sich seit 2004 das Freizeitzentrum MeridianSpa Alstertal mit einem umfangreichen Wellness-Angebot mit Fitnesskursen, Sauna, Solarien und Swimmingpool. Das Forum Alstertal nahe dem Alstertal-Einkaufszentrum bietet als Veranstaltungszentrum Räumlichkeiten für z.B. öffentliche Konzerte, Ausstellungen, Firmenschulungen und Feiern an. Von der S-Bahn-Haltestelle Poppenbüttel ist der Hamburger Hauptbahnhof in 30 Minuten zu erreichen.

Hamburg Sasel
Sasel bietet eine hohe Wohn- und Lebensqualität im Grünen und hat bis heute seinen dörflichen Charme behalten. In dem vor allem bei jungen Familien beliebten Stadtteil leben etwa 22.200 Menschen auf einer Fläche von 8,4 Quadratkilometern. Der Stadtteil ist geprägt durch ruhige, grüne Wohnstraßen mit vorwiegend Einfamilien- und Doppelhäusern. Ortskern ist der Saseler Markt mit der Vicelinkirche. Hier findet Donnerstag und Samstag vormittags der Wochenmarkt statt. Das Alstertal-Einkaufszentrum und die S-Bahnhaltestelle Poppenbüttel sind aus Sasel schnell erreichbar. Darüber hinaus gibt es eine Busverbindung zur U-Bahn-Haltestelle Volksdorf. Im Norden Sasels beginnt das Naturschutzgebiet Hainesch/Iland mit dem Fluss Saselbek, welcher an der Alten Mühle aufgestaut wird. Es zieht sich nach Osten hin - unterbrochen von malerischen Pferdekoppeln - in das noch ländlichere Bergstedt. Im Westen Sasels an der Grenze zu Poppenbüttel findet sich ein guter Zugang zu dem im Wald gelegenen Alsterwanderweg.

Hamburg Volksdorf
Volksdorf ist ein besonders begehrter und lebhafter Stadtteil in den Walddörfern. Umgeben von grüner Idylle bietet Volksdorf Bauwerke prominenter Architekten, ein über die Grenzen Hamburgs hinaus beliebtes Museumsdorf und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. In Volksdorf leben rund 20.000 Einwohner. Es gibt viele Grünflächen und eines der 29 Hamburger Naturschutzgebiete - die Volksdorfer Teichwiesen. Villen und vornehmlich große Einfamilienhäuser mit großzügigen Grundstücken prägen die Wohnsiedlungen Volksdorfs. Einige Bauwerke in Volksdorf wurden von den prominenten Architekten Fritz Schumacher und Fritz Höger entworfen. Rund um den Platz "Weiße Rose" mit dem Denkmal zu Ehren der Widerstandskämpfer der Weißen Rose, liegen in einer Fußgängerzone Supermärkte, Fachgeschäfte, Cafés und eine Postfiliale. Weitere Einkaufsmöglichkeiten bietet seit 2004 das Einkaufszentrum "Eulenkrug-Passage". Ein besonderer Treffpunkt ist der Volksdorfer Wochenmarkt, auf dem mittwochs und samstags mehr als 100 Markthändler auf der Marktfläche am U-Bahnhof Volksdorf ihre Waren anbieten. Mit der U-Bahn ist der Hamburger Hauptbahnhof von der Haltestelle Volksdorf in 27 Minuten zu erreichen. Außerdem ist Volksdorf mit mehreren Buslinien an die umliegenden Stadtteile angebunden. Das Museumsdorf Volksdorf ist ein beliebtes Ausflugsziel für Menschen von nah und fern. Im Museumsdorf können historische Bauern- und Wirtschaftshäuser sowie historische landwirtschaftliche und handwerkliche Geräte besichtigt werden. Es gibt zahlreiche Führungen und Veranstaltungen, bei denen frühere Handwerkstechniken und das ländliche Leben vergangener Zeiten zu sehen sind. Bei Kindern sind insbesondere die Pferde, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner und Gänse in Freilandhaltung sehr beliebt.

Hamburg Wellingsbüttel
Wellingsbüttel bietet ruhiges Wohnen mit zahlreichen Villen und bürgerlichen Wohnquartieren und wird vor allem von Familien und älteren Menschen geschätzt. Wellingsbüttel ist mit einer Fläche von 4,1 Quadratkilometern der kleinste Stadtteil im Alstertal und den Walddörfern und hat rund 10.000 Einwohner. Mit der S-Bahn ist der Hamburger Hauptbahnhof von der Haltestelle Wellingsbüttel in 27 Minuten zu erreichen. Am Wellingsbütteler Markt in unmittelbarer Nähe der S-Bahn befinden sich einige Einkaufsmöglichkeiten. Das beliebte Alstertal-Einkaufszentrum (AEZ) nahe des S-Bahnhofs Poppenbüttel ist mit der S-Bahn in nur 3 Minuten zu erreichen. Mit 240 Geschäften und einer Verkaufsfläche von 59.000 m² zählt es zu den größten Einkaufszentren Norddeutschlands. Von Wald und großzügigen Grundstücken umgeben, schlängelt sich die Alster einmal durch den ganzen Stadtteil. Der direkt an der Alster liegende Alsterwanderweg ist ein wunderschönes Naherholungsgebiet mit Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Kanu oder Kajak fahren. Am Alsterwanderweg liegt außerdem das Alstertal-Museum im Torhaus Wellingsbüttel. Hier finden regelmäßig vom Alsterverein organisierte verschiedene kulturelle Veranstaltungen statt.

Hamburg Wohldorf-Ohlstedt
Wohldorf-Ohlstedt ist der nördlichste Stadtteil der Hansestadt in traumhafter Natur und zählt zu den wohlhabendsten Stadtteilen Hamburgs. Die Wohngegend wird durch großzügige Landhäuser und norwegische Blockhäuser geprägt und von ruhesuchenden Städtern bevorzugt. Viele der Villen wurden in den 1920er Jahren errichtet. Heute leben in Wohldorf-Ohlstedt rund 4.300 Einwohner auf 17,3 Quadratkilometern Fläche. Wohldorf-Ohlstedt liegt inmitten üppigen Grüns zwischen Wäldern und Feldern. Der Duvenstedter Brook in Wohldorf-Ohlstedt ist mit 780 Hektar das größte Naturschutzgebiet der Hansestadt. Für Pferdesportfreunde ist der Wohldorfer Wald, Hamburgs größter Laubmischwald, ein hervorragender Ort für Ausritte. Wohldorf Ohlstedt ist mit der U-Bahn sehr gut an die Hamburger Innenstadt angebunden. Der U-Bahnhof Ohlstedt befindet sich im nördlichen Teil des Stadtteils und die U-Bahnstation Hoisbüttel ist für die Bewohner im Süden bestens erreichbar. Der Hamburger Hauptbahnhof kann mit der U-Bahn in 34 Minuten erreicht werden.

GAEDT IMMOBILIEN - Ihr Immobilienmakler in Hamburg

Immobilienmakler Hamburg | Immobilienmakler Alstertal | Immobilienmakler Walddörfer

GAEDT IMMOBILIEN - Immobilienmakler Hamburg-Poppenbüttel - Alstertal und Walddörfer - Torhaus in Hamburg-Wellingsbüttel
GAEDT IMMOBILIEN - Immobilienmakler Hamburg - Immobilienmakler Poppenbütel - Immobilienmakler QR-Code
Immobilienmakler in Hamburg Poppenbüttel - GAEDT IMMOBILIEN Facebook Icon

Copyright © 2011 - Dipl.-Ing. (FH) Sven Gaedt  |  Immobilienmakler Hamburg  |  Tel: 0176 4703 9292  |  E-Mail: gaedt@gaedt-immobilien.de  |  Kontakt